Follow

IMMOBILIEN SIND TEIL UNSERER DNA.

JOHANNES NÖLDEKE

Gründungspartner

Johannes Nöldeke befasst sich seit über 16 Jahren mit der Akquisition, Entwicklung und Veräußerung von Immobilien unterschiedlichster Nutzungsart. Dank verschiedener
Funktionen sind seine Erfahrungen so weitreichend wie sein Know-how, das die technischen und wirtschaftlichen Faktoren aller Lebensphasen von Immobilien umfasst.

Von 2012 bis 2019 arbeitete er bei der BEOS AG. Dort war er in viele komplexe Transaktionen und Projektentwicklungen zwischen 10 Mio. € und 600 Mio. € involviert. Zuletzt baute er für die BEOS AG das Baumanagement auf und betreute mit seinem Team bundesweit Projektentwicklungen und Bauvorhaben. Seine Kernkompetenz besteht darin, nachhaltige und resiliente Projekte mit einem Mehrwert für alle Stakeholder zu konzipieren.

Johannes Nöldeke hat einen Master in Real Estate Management der Universität Zürich (CUREM) sowie einen Abschluss als Diplom-Ingenieur (Architektur) der Universität Kassel. Er ist Dozent an der EBS Wiesbaden und der Universität Regensburg.

SEBASTIAN PIJNENBURG

Gründungspartner

Sebastian Pijnenburg ist seit mehr als 14 Jahren in der Immobilienbranche tätig und hat dabei umfassende Erfahrungen in der Akquisition, Entwicklung und Veräußerung von Gewerbeimmobilien gesammelt. Das schließt auch fundiertes Fachwissen in der Vermietung und im Transaktionsmanagement mit ein.

Zwischen 2011 und 2019 war Sebastian Pijnenburg bei der BEOS AG beschäftigt, seit 2016 als Niederlassungsleiter Berlin. Während dieser Zeit wickelte er mit seinem rund zehnköpfigen Team und zahlreichen externen Dienstleistern Asset- und Unit-Deal-Transaktionen sowie komplexe Projektentwicklungen im Wert von mehr als 1,10 Mrd. € ab. Als Kernkompetenz bringt er daher die Fähigkeit mit, die wirtschaftliche Dynamik eines Projektes zu planen.

Sebastian Pijnenburg hat einen Master in „Real Estate Management“ der Technischen Universität Berlin sowie einen Bachelor in Betriebswirtschaftslehre der Hochschule Mainz. Er lehrt heute als Dozent an der Technischen Universität Berlin.

TORSTEN SCHMIDT

Gründungspartner

Als Eigentümer und Investor entlang der gesamten Wertschöpfungskette ist Torsten Schmidt seit mehr als 20 Jahren in den Bereichen Entwicklung, Transaktion/Finanzierung und Asset Management aktiv.

Außerdem war er für ausländische Investoren als Berater tätig. Er entwickelte erfolgreich Einzelhandels- und Wohnprojekte und leitet ein fünfzehnköpfiges Family Office in Berlin (Asset- und Property-Management) für Wohn- und Gewerbeimmobilien. Immer wieder unterstützt er ausgesuchte Immobilienentwicklungen und immobiliennahe Start-up-Unternehmen als Kapitalgeber. Seine langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, die wesentlichen Risiken bei Immobilienprojekten zu erkennen, zu bewerten und geeignete Lösungen dafür zu finden.

Torsten Schmidt studierte Rechtswissenschaften an der FU Berlin. Außerdem absolvierte er einen Postgraduate-Studiengang an der ebs-Immobilienakademie der European Business School zum Immobilienökonom (ebs).

NADINE HAUPT

Assistentin der Geschäftsführung

Sie bekleidete seit 2015 verschiedenen Funktionen im Travel- und Officemanagement unterschiedlicher Immobilienunternehmen, unter anderem bei der ehemaligen ACREST Property Group GmbH (jetzt Jones Lang LaSalle Retail Asset Management GmbH) und der BEOS AG.

Nadine Haupt ist gelernte Hotelfachfrau und hat einen Abschluss als Personalreferentin von der BBW Hochschule Berlin.

Bei BRIGHT kümmert sie sich neben vielen anderen Themen auch um das Personalwesen mit all seinen Facetten.

JOHANNES KOCH

Senior-Projektmanager

Johannes Koch hat zuletzt von 2018 bis  2020 bei der  BEOS AG mehrere Projektentwicklungen betreut. Darüber hinaus war er Hauptverantwortlicher für die Objektakquise im Raum Berlin und den neuen Bundesländern.

Johannes Koch hat an der TU Braunschweig studiert und einen Masterabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen, Fachrichtung Bauingenieurwesen. 

Bei BRIGHT verantwortet er Projektentwicklungen und Akquisitionen, insbesondere im Raum Hessen.