Follow
Labor Kopie

MARKTCHANCEN.

Das Marktumfeld für die Entwicklung von Light-Industrial Immobilien bietet nach wie vor viele Chancen. Die Urbane Produktion wird belebt durch additive und emissionsarme Fertigungsprozesse wie den 3D-Druck und erzeugt den Bedarf nach flexiblen, nutzungsoffenen und nachhaltigen Flächen an gut erreichbaren Lagen. Gleichzeitig führt auch das stetig wachsende KEP-Volumen (Kurier-, Express- und Paketdienste) zu einer starken Nachfrage von stadtnahen Lagerflächen.
Die in den letzten Jahren bereits weit fortgeschrittene Etablierung stabilisierter Light-Industrial-Produkte als eigenständige Asset-Klasse macht diese auch zunehmend für institutionelle Anleger attraktiv. Sie zeichnet sich grundsätzlich durch ein sehr attraktives Risiko-Rendite-Verhältnis aus.
Gleichzeitig ist die Zahl an Entwicklern und Asset Managern mit entsprechender Erfahrung und dem nötigen Spezialwissen in diesem Segment überschaubar.

Foto © SmartFactory KL/A. Sell CC BY SA 4.0 DE